Consorcio Serrano-schinken und gesundheit

Eigenschaften des Consorcio Serrano-Schinkens

Serrano-Schinken ist ein Lebensmittel mit hohem Nähr- und Proteinwert, der für alle gesunden Ernährungsweisen und Bevölkerungsgruppen aller Art geeignet ist.  Der ConsorcioSerrano-Schinken gewährleistet ein gesundes, traditionsgemäß natürliches Produkt mit hohen Anteilen von:

  • Eiweiß tierischen Ursprungs, von hoher biologischer Wertigkeit, mit allen essentiellen Aminosäuren, die der Organismus nicht selber aufbauen kann.
  • Fettsäuren, insbesondere Oleinsäure, die zur Regulierung des schädlichen Cholesterins LDL beitragen.
  • Natürlichem Natrium.
  • Vitaminen der B-Gruppe (B1, B3 und B6), die unerlässlich für eine gute Funktion des Stoffwechsels sind und der Vorbeugung von Herz-Kreislaufkrankheiten dienen.
  • Mineralstoffen: Calcium, Natrium, Phosphor, Zink und Eisen.

Der Serrano-Schinken und die mediterrane Küche

Der Serrano Schinken ist ein gesundes Nahrungsmittel mit niedrigem Kalorienwert und ist daher für gesunde und kalorienreduzierte Diäten geeignet.

Seit Jahren gilt der Serrano-Schinken in der mediterranen Küche als wichtige Quelle für Eiweiß, Vitamine, Mineralien und ungesättigte Fettsäuren. Die Kunst seiner Herstellung, Reifung wird von internationalen Ernährungswissenschaftlern und Fachleuten der spanischen und mediterranen Küche erforscht und geschätzt.

Die Kalorien des Serrano-Schinkens liegen normalerweise bei nicht mehr als 140 Kalorien pro Portion, da es ein sehr geschmacksintensives und sättigendes Produkt ist.

Ein gesundes Produkt für eine gesunde Ernährungsweise

Serrano-Schinken ist ein gesundes Produkt und wird von Ernährungswissenschaftlern und Ernährungsspezialisten für gesunde und ausgewogene Kost sehr geschätzt. Zu seinen Vorzügen zählen u.a.:

  • Vorbeugung von Herz-Kreislauferkrankungen aufgrund seines Gehalts an Vitamin B6 und Oleinsäure.
  • Hoher Gehalt an Vitaminen der B-Gruppe (B1, B3 und B6) und an Vitamin D. Dank seines hohen Gehalts an Vitamin B1 trägt der Verzehr von Serrano-Schinken dazu bei, Stress und Depressionen zu überwinden.
  • Verbesserung des Cholesterinspiegels dank ungesättigter Fettsäuren. Serrano-Schinken ist ein gesundes Produkt und reich an Fettsäuren, insbesondere Oleinsäure, die die Regulierung des schädlichen LDL- und des guten HDL-Cholesterins unterstützen.
  • Die Hälfte im Serrano-Schinken enthaltenen Fette sind ungesättigt und schützen somit das Herz. Seine Nährwerteigenschaften ähneln denen des Olivenöls: sie können fettlösende Vitamine enthalten, verleihen den Lebensmitteln Geschmack und Aroma.
  • Natürliche Quelle für Mineralien wie Eisen, Phosphor oder Zink. Sein hoher Eisengehalt macht den Schinken zum perfekten Begleiter für die Vorbeugung von Osteoporose. Darüber hinaus verbessert sein Zinkgehalt die Aufmerksamkeit, das Verständnis und das Erinnerungsvermögen.
  • Hervorragende Verdaulichkeit, da er aufgrund seines Reifeprozesses und der Aktion der Proteasen (Enzyme, die die Proteine in Aminosäuren umwandeln) nur wenige Kollagene enthält. Somit kann der Verdauungsapparat die Aminosäuren besser abbauen.

Über Nitrite und Nitrate

Die Nitrite und Nitrate sind Konservierungsmittel, die dem gesamten Rohschinken in seinem Salzverfahren zugesetzt werden, um die mikrobielle Entwicklung zu kontrollieren und die mikrobiologische Sicherheit für den Verbraucher zu gewährleisten. Darüber hinaus betont es den Geschmack und die Farbe der gehärteten Produkte.

Die Nitritgehalte in gehärteten Schinken werden von den europäischen Behörden streng reguliert: Die maximale Nitritmenge beträgt 150 ppm, was zur Aufrechterhaltung der mikrobiologischen Sicherheit und der organoleptischen Vorteile erforderlich ist.

Aus all diesen Gründen kann man sagen, dass Serrano-Schinken eines der gesündesten roten Fleischsorten ist, sowohl wegen seiner Herkunft als auch wegen seiner Zubereitung, die nicht Kochen, Braten oder Rauchen beinhaltet.

Im Vergleich zu anderen luftgetrockneten Schinken: der spanische Serrano-Schinken ist der gesündeste

Sowohl der „Jambon de Bayonne“ als auch der Prosciutto di Parma und der San Daniele sind über einen längeren Zeitraum mit Salz in Kontakt, der Urquelle von Nitriten. Serrano-Schinken sind höchstens 15 Tage mit Salz in Kontakt, während sich dieser Zeitraum bei den anderen Schinken bis zu 30 Tage hinzieht. Im Fall des Schwarzwälder Schinkens geht der Pökelungsprozess mit einem Räucherprozess einher, einem Faktor, der das Nitrosamin-Problem erhöht.

Serrano-Schinken und der Bericht der WHO: das gesündeste rote Fleisch

Der 2015 von der WHO veröffentlichte Bericht über rotes Fleisch zeigt, dass es sich bei den zu überwachenden Elementen um Häm-Eisen, chemische Verbindungen wie N-Nitroso (Nitrosamine) und aromatische Kohlenwasserstoffe handelt.

Aber nicht alle roten Fleischsorten sind gleich: Zum Beispiel ist das Fett von Wiederkäuern (wie Ochsen oder Kuh) viel reicher an gesättigten Fettsäuren als das von Schweinen.

Darüber hinaus gibt es bei Serrano-Schinken Mineralien wie Zink, die in Serrano-Schinken enthalten sind, die helfen, überschüssigem Eisen entgegenzuwirken.

Nitrosamine werden hauptsächlich bei hohen Temperaturen hergestellt (Kochen oder Braten von Fleisch). Rauchen erhöht auch die Anwesenheit von Nitrosaminen in Fleisch. Aus all dem oben genannten und aufgrund seines natürlichen Heilungsprozesses akkumuliert der Serrano-Schinken weniger Nitrosamine als der Rest von rotem Fleisch.

 

Ist der Serrano-Schinken ein laktosefreies Produkt?

Die laktosefreie Ernährung findet immer mehr Anhänger mit einer Intoleranz, da viele Schwierigkeiten haben, den Milchzucker aufgrund fehlender oder verminderter Produktion des Enzyms Laktase zu verdauen.

Die Laktose ist leicht mit Milchprodukten in Verbindung zu bringen, jedoch ist sie auch in verarbeiteten Produkten, Wurstwaren, Aufschnitt oder Broten enthalten. Serrano-Schinken kann in einigen Aufmachungen eine kleine Menge an Laktose enthalten, wobei dieser Gehalt im Allgemeinen sehr gering ist.

Darüber hinaus ist heutzutage auch laktosefreier Serrano-Schinken auf dem Markt zu finden, damit jeder diese spanische Spezialität genießen kann.